MCB-E

MCB-E

Beschreibung

Die MCB-E ist ein Heißwassergerät mit elektrischem Antrieb (72 V) und gegebenenfalls mit Gas (Propan). Diese Geräte sind besonders haltbar und leise. Diese Maschinen wurden speziell für schwer zugängliche Stellen entwickelt. Für Spielplätze, Pflegeeinrichtungen, Kinderbauernhöfe, Friedhöfe, Schulen, kleine Durchgänge und Baumscheiben sind diese Geräte besonders gut geeignet. Mit der MCB halten Sie auf umweltbewusste Art schwer zugängliche Stellen frei von Unkraut.

Als unabhängige Maschine kann die MCB-E auf verschiedene Arten eingesetzt werden. Die Maschine nutzt das 72-V-Traktionspaket des betreffenden Elektrofahrzeugs. Die Wartung der Maschinen ist ausgesprochen einfach. Durch die großzügige Haube sind alle wesentlichen Teile gut zugänglich. Die Fachleute von Empas verwenden beim Aufbau handelsübliche Bauteile aus der Heißwassertechnik. Service und Wartung sind dadurch sehr einfach.

Die MCB-E verfügt standardmäßig über einen Wassertank mit 550 Liter oder 800 Litern in Verbindung mit einem Elektrofahrzeug wie abgebildet. Ein Wassertank mit 800 oder 1000 Litern zählt ebenfalls zu den Möglichkeiten, in Abhängigkeit vom gewählten Trägerfahrzeug. Die Füllpumpe und das Filtersystem ermöglichen es, den Tank innerhalb weniger Minuten mit Oberflächenwasser zu füllen. Die Tauchkolbenpumpe verfügt über einen Druckregler/Unloader. Die komplette MCB-E wird von einem Elektromotor angetrieben. Alle Geräte verfügen über eine Federhaspel aus Edelstahl mit einem Arbeitsschlauch mit 20 Metern Länge. Zum Standardpaket der MCB-E gehört eine Arbeitspistole mit Lanze und Spritzkopf.

Medien

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Scroll to Top